Rasieren als Hobby - Rasierseife

Rasierseife

Die ersten Seifen, die ich ausprobiert habe, konnten mich nicht vollständig überzeugen. Der Schaum war nicht stabil genug. Die Duftnoten waren teilweise sehr angenehm, aber bei einigen war nach der Rasur die Haut völlig ausgetrocknet. Mittlerweile sind mir jetzt doch einige gute Seife über den Weg bzw. Bart gelaufen:

Arko, Burma-Shave, Crema Sapone extra extra purissima Cella, Cella Crema Da Barba Mandorla Classica Dal 1899, Col. Conk, Crema di Sapone purissima Valobra, De Vergulde Hand, Golddachs, Haslinger, Kabinett, Kent, La Toja, Olivias-Seife, Omega, Palmolive, Proraso, Sir Irisch Moos, Speick, Tabac Original, Taylor of Old Bond Street, Trumper (Geo F.),Bernd Wahr, Wilkinson Sword,

nach oben