Rasieren als Hobby - Rasiercreme

Anthony, Aramis, Arran, Arko, Arctic, AS, Avon, Azzaro, Balea, Baxter, Brauckmann, Caola-Alfa (ungar.), Cerrus, Clinique, De Vergulde Hand, Fax, Florena, Gillette, Harris, Herr&Man, Ismeg Brutia, Kappus, Kent, La Maison du Barbier, La Toja, Lavera, Lea, Marbert Men, Mühle, Musgo Real, Nivea, Omega, Palmolive, Phaemosan, Polar, Proraso, Shiseido, Sir Irish Moos, Speick, Tabac Original, Taylor of Old Bond Street, Today, The Body Shop, Truefitt & Hill, Trumper (Geo F), Weleda, Wilkinson, Xerasol,
Cerrus Rasiercreme

Die Rasiercreme mit dem Handelsnamen Cerus ist ein französiches Produkt. Die nachfolgende Variante ist im Handel erhältlich:

Cerrus Homme (Stand August 2005)

Bezeichnung
Verpackung
Inhaltsstoffe
Cerrus Homme
Rasiercreme Cerrus Homme

Eingescannte Abbildung der Umverpackung aus Pappe. Die Tube ist aus Metall, silberfarben. Verpackungsgröße 100 ml. Die Tube ist unversiegelt.

Inhaltsstoffe: Aqua, Stearic Acid, Palmitic Acid, Coconut Acid, Palm Kernel Acid, Potassium Hydroxide, Caprylic/Capric Triglyceride, Propylene Glycol, Parfum, PEG/PPG- 14/4 Dimethicone, Glycerin, Tocopheryl Acetate, Cetearyl Alcohol, Sodium Hydroxide, Menthol, Tetrasodium EDTA, Citral, Limonene, Eugenol, Hydroxycitronellal, Linalool, Hydroxyisohexyl 3-Glycohexene Carboxaldehyde.

Mit Vitamin E

Webseite des Herstellers:
Empfohlenes Haltbarkeitsdatum lt. Seitenaufdruck:
Erhältlich bei ... / ca. Preis
www.rossmann.de
12 Monate
Rossmann Drogeriemärkte. Preis 0,69 Euro. Tubeninhalt 100 ml.

Rasurtest 10.08.2005:

Raumbedingungen:
Badezimmer, temperiert, Raumtemperatur zwischen 22-24 Grad Celsius.

Verwendetes Material:
Silberspitz-Rasierpinsel, Rasiertiegel aus Metall, Merkur Rasierhobel 23C, Merkur Klinge (5 Rasuren alt), Wasser (sehr warm).

Vorgehensweise:
Einen langen Strang (ca. 3 cm) Cerrus Homme Rasiercreme in den angewärmten Tiegel mit wenig warmen Wasser. Pinsel etwas anfeuchten mit warmen Wasser und Rasiercreme im Tiegel mit kreisenden Bewegungen aufschäumen.

Konsistenz:
Bei Einsatz von wenig Wasser, wie oben beschrieben, ist der Schaum sehr fest und ein wenig klebrig. Nach Zugabe von mehr Wasser (nach Gefühl) bekommt der Schaum eine sehr angenehme, cremige Konsistenz. Läßt sich sehr gut auftragen und weicht die Barthaare gut ein. Der Schaum bleibt stabil und fällt nicht in sich zusammen.

Farbe der Rasiercreme:
Weiß. Der Schaum ebenfalls.

Geruch:
Riecht beim Aufschäumen nach Zitrone und Menthol (ganz leicht minzig). Sehr angenehm frisch. Vom Geruch her (aufgeschäumt) empfand ich es als eine Mischung aus Musgo Real / Arko-Lemon mit einem Spritzer Proraso RC (grün). Der Geruch blieb auch nach der Rasur und nach dem Abwaschen noch längere Zeit auf der Haut haften.

Rasurdurchgänge:
Standard: Zwei Rasierdurchgänge, einmal mit und einmal gegen den Strich, plus einmal zusätzlich nur am Halsbereich.

Fazit:
Die Rasur war einwandfrei glatt. Der Bart wurde gut eingeweicht. Der Mentholanteil in Kombination mit dem Zitronenduft erfrischte immens. Die Kühlung war sehr intensiv und hielt lange vor. Nach meinem Empfinden eine gute und sehr frische Sommer-Rasiercreme. Für alle Arko-Lemon (und auch Commando) und Musgo Real Freunde ist diese preiswerte Rasiercreme auf jeden Fall einen Versuch wert.